Flexible Leitungen

Geschirmte Kaltgeräteleitungen, Verlängerungsleitungen und Netzanschlussleitungen mit Buchse oder freiem Ende

 

Biegsame und flexible Leitungen für ortsveränderliche elektrische Geräte zum Anschließen von Lampen, Monitoren, Druckern, Kopierern usw.

Geschirmte Kaltgeräteleitungen, Verlängerungsleitungen und Netzanschlussleitungen mit Buchse oder freiem Ende

 

Biegsame und flexible Leitungen für ortsveränderliche elektrische Geräte zum Anschließen von Lampen, Monitoren, Druckern, Kopierern usw.

Mehr

Flexible Leitungen Keine Produkte in dieser Kategorie

Unterkategorien

  • Kaltgeräteleitungen

    Geschirmte Kaltgeräteleitungen / Netzanschlussleitungen und Kaltgeräte Verlängerung sowie Adapter

     

    Biegsame und flexible Leitungen für ortsveränderliche elektrische Geräte zum Anschließen von Lampen, Monitoren, Druckern, Kopierern usw.

     

    Schirm (elektrisches Wechselfeld, 50 Hz-Netzspannung): kunststoffbeschichtetes Aluminiumband, Beidraht Kupfer mind. 0,34 mm²

    Überprüfung nach den Bildschirmnormen TCO´99 (MPR II, DIN N 50279): Grenzwerte deutlich unterschritten

    Minderung des magnetischen Wechselfeldes durch Verdrillung (Einzeladern 15 mal pro Meter verdrillt)

    Adernisolation und Außenmantel: Polyvinylchlorid

    max. Anschlussspannung: 250 V / 50 Hz

    Schutzklasse: 1 (mit Schutzleiter)

    Strombelastung nach IEC 320-1 : 6 A (0,75 mm²) / 10 A (1,0 mm²) / 16 A (1,5 mm²)

    Außendurchmesser für (Querschnitt): (6,6 (0,75 mm²) / 7,1 (1,0 mm²) / 8,4 (1,5 mm²)) ±0,2mm

    Prüfung (100 %): einzeln nach EN60320/2.2

    Winkel-Schutzkontaktstecker auf: angespritzt, CEE-Norm 7/VII, DIN 49441

  • Verlängerungsleitungen

    Geschirmte Verlängerungsleitungen 3m, 5m und 10m

     

    Biegsame und flexible Leitungen für ortsveränderliche elektrische Geräte zum Anschließen von Lampen, Monitoren, Druckern, Kopierern usw.

     

    Schirm (elektrisches Wechselfeld, 50 Hz-Netzspannung): kunststoffbeschichtetes Aluminiumband, Beidraht Kupfer mind. 0,34 mm²

    Überprüfung nach den Bildschirmnormen TCO´99 (MPR II, DIN N 50279): Grenzwerte deutlich unterschritten

    Minderung des magnetischen Wechselfeldes durch Verdrillung (Einzeladern 15 mal pro Meter verdrillt)

    Adernisolation und Außenmantel: Polyvinylchlorid

    max. Anschlussspannung: 250 V / 50 Hz

    Schutzklasse: 1 (mit Schutzleiter)

    Strombelastung nach IEC 320-1 : 6 A (0,75 mm²) / 10 A (1,0 mm²) / 16 A (1,5 mm²)

    Außendurchmesser für (Querschnitt): (6,6 (0,75 mm²) / 7,1 (1,0 mm²) / 8,4 (1,5 mm²)) ±0,2mm

    Prüfung (100 %): einzeln nach EN60320/2.2

    Winkel-Schutzkontaktstecker auf: angespritzt, CEE-Norm 7/VII, DIN 49441

  • Netzanschlussleitungen

    Geschirmte Netzanschlussleitungen mit freiem Ende und Schnurzwischenschalter

     

    Biegsame und flexible Leitungen für ortsveränderliche elektrische Geräte zum Anschließen von Lampen, Monitoren, Druckern, Kopierern usw.

     

    Schirm (elektrisches Wechselfeld, 50 Hz-Netzspannung): kunststoffbeschichtetes Aluminiumband, Beidraht Kupfer mind. 0,34 mm²

    Überprüfung nach den Bildschirmnormen TCO´99 (MPR II, DIN N 50279): Grenzwerte deutlich unterschritten

    Minderung des magnetischen Wechselfeldes durch Verdrillung (Einzeladern 15 mal pro Meter verdrillt)

    Adernisolation und Außenmantel: Polyvinylchlorid

    max. Anschlussspannung: 250 V / 50 Hz

    Schutzklasse: 1 (mit Schutzleiter)

    Strombelastung nach IEC 320-1 : 6 A (0,75 mm²) / 10 A (1,0 mm²) / 16 A (1,5 mm²)

    Außendurchmesser für (Querschnitt): (6,6 (0,75 mm²) / 7,1 (1,0 mm²) / 8,4 (1,5 mm²)) ±0,2mm

    Prüfung (100 %): einzeln nach EN60320/2.2

    Winkel-Schutzkontaktstecker auf: angespritzt, CEE-Norm 7/VII, DIN 49441